Lade Veranstaltungen
Ron Prosor © Ruthe Zuntz

© Ruthe Zuntz

Februar 2024

Botschafter Ron Prosor

Israelischer Botschafter in Deutschland

Das neue strategische Umfeld im Nahen Osten

Sehr geehrte Mitglieder,

die Sicherheit Israels ist deutsche Staatsräson. Sowohl Bundeskanzlerin Angela Merkel als auch Bundeskanzler Olaf Scholz haben sich diesem Satz verpflichtet. Der Terrorangriff der Hamas auf Israel am 7. Oktober 2023 hat die Lage im Nahen Osten dramatisch geändert. Ein Friedensprozess ist in weite Ferne gerückt und wir erleben, dass dieser Konflikt auch Deutschland im Innern nicht unberührt lässt.

Mit dem Botschafter Israels in Deutschland Ron Prosor haben wir eine authentische Quelle für die Beurteilung der politischen Lage in dieser Region gewinnen können. Er wird sicher auch Bezüge zur Internationalen Sicherheit und der innenpolitischen Lage in Israel herstellen können und garantiert damit einen einzigartigen Einblick in die derzeitige Gemengelage. Mit dieser Veranstaltung kooperieren wir mit der Deutsch-Israelischen Gesellschaft AG Bonn e.V. Wir freuen uns, Herrn Botschafter Ron Prosor begrüßen zu dürfen.

Weitere Details sowie die Anmeldung für Events ist Mitgliedern vorbehalten. Sollten Sie bereits ein Mitglied sein, können Sie sich hier anmelden.

Weitere Veranstaltungen

Hamburg (c) instagram.comsascha b hamburgMediaserver Hamburg
März 2024

mit Falk Schweitzer

AUSGEBUCHT Hamburg – Caspar David Friedrich Ausstellung und Lang Lang in der Elbphilharmonie
TEFAF
März 2024

mit Gräfin Adelmann 

Reise ins wunderschöne Maastricht – Besuch bei der TEFAF
Foto Andreas Mankel 2022.
März 2024

Andreas Mankel

Vorstandsmitglied der Sieben Wege e.G. 

Gewinnmaximierung versus Gemeinwohlorientierung: ein neuer Trend bei Unternehmen?
A
Scroll to Top