Lade Veranstaltungen
Lemaitre

März 2023

Prof. Dr. Dr. Alain J. Lemaître

Ehrenprofessor der Université de Haute-Alsace, Mulhouse

Meinungsfreiheit und Brüderlichkeit

Die Rede- und Meinungsfreiheit, die bereits im Sommer 1789 in der Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte als Grundsätze festgeschrieben wurden, gewinnen ihre volle Bedeutung, wenn es darum geht, eine brüderliche Welt aufzubauen. Während die Freiheit nur durch das Gesetz begrenzt wird, das für alle gleich ist, unterliegt die Brüderlichkeit moralischen Verpflichtungen und der sozialen Ordnung… In Frankreich gibt es auch heute noch eine lebhafte Debatte, insbesondere im Bereich der Religionskritik, sowohl in der Politik als auch in der französischen Gesellschaft.  Anstatt Gemeinschaften zu stigmatisieren oder identitäre Rückzugsräume zu schaffen, muss eine harmonischere und gleichberechtigtere Gesellschaft durch das Praktizieren dieser Werte entstehen.

Weitere Details sowie die Anmeldung für Events ist Mitgliedern vorbehalten. Sollten Sie bereits ein Mitglied sein, können Sie sich hier anmelden.

Weitere Veranstaltungen

Hamburg (c) instagram.comsascha b hamburgMediaserver Hamburg
März 2024

mit Falk Schweitzer

AUSGEBUCHT Hamburg – Caspar David Friedrich Ausstellung und Lang Lang in der Elbphilharmonie
TEFAF
März 2024

mit Gräfin Adelmann 

Reise ins wunderschöne Maastricht – Besuch bei der TEFAF
Foto Andreas Mankel 2022.
März 2024

Andreas Mankel

Vorstandsmitglied der Sieben Wege e.G. 

Gewinnmaximierung versus Gemeinwohlorientierung: ein neuer Trend bei Unternehmen?
A
Scroll to Top