Veranstaltungshistorie

In unseren Vorträgen setzen wir uns in vielfältiger Weise kritisch mit gesellschaftspolitischen, wirtschaftlichen oder wissenschaftlichen Themen auseinander. In der Veranstaltungshistorie stellen wir Ihnen die Themenvielfalt der vergangen Jahre vor. Dabei legen wir Wert auf die Feststellung, dass die Veröffentlichung der Manuskripte oder Statements unserer Referenten nicht in jedem Falle die Auffassung des Präsidiums oder der Clubmitglieder darstellt.

2020

Jürgen Trittin MdB

8. Juli 2020
Jürgen Trittin MdB
"
USA vs. China - Kalter Krieg 2.0? Plädoyer für europäische Souveränität“

Der vollständige Vortragstext kann hier abgerufen werden.

Frank Thelen

23. Juni 2020
Frank Thelen
Europäischen Seriengründer und Technologie-Investor

"Deutschland braucht eine 10xDNA"

Jan Wörner

26. Mai 2020
Jan Wörner
Generaldirektor der ESA

"Zukunft mit Raumfahrt"

Michaela Wiegel

12. Mai 2020

Michaela Wiegel
Politische Korrespondentin der FAZ für Frankreich

"Die Coranakrise als Bewährungsprobe für die deutsch-französische Freundschaft
Zwischen Bewunderung für das deutsche „Modell“ und Abstiegsängsten: Eine französische Perspektive"

Dr. Felix Klein

12. März 2020

Botschafter Dr. Felix Klein
Beauftragter der Bundesregierung für jüdisches Leben in Deutschland und den Kampf gegen Antisemitismus


Anschließend Podiumsdiskussion mit:

Alfred Jacoby, deutscher Architekt und Autor sowie Vorsteher der jüdischen Gemeinde in Offenbach am Main
Michael Mertes, Staatssekretär a.D., Autor und literarischer Übersetzer
Moderation: Dr. Helge Matthiesen, Chefredakteur General-Anzeiger

Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas von Danwitz

10. Februar 2020

Prof. Thomas von Danwitz
Präsident der 5. Kammer des Europäischen Gerichtshofes

"Aktuelle Entwicklungen in der Rechtssprechung des Gerichtshofes"

Anschließend Podiumsdiskussion mit:

Botschafter a. D. Dr. Wilhelm Schönfelder, langjähriger Leiter der Ständigen Vertretung Deutschlands bei der EU
Dr. Matthias Kottmann, Rechtsanwalt Redeker Sellner Dahs
Moderation: Christiande Wirtz, Journalistin/Staatsekreträin

Dīner-conférence en français

Jean-Yves Camus (Institut de relations internationales et stratégiques, Paris)

Populisme(s) à la française: typologie et état des lieux
(Der Populismus in Frankreich: Typologie und Bestandsaufnahme)

Bitte beachten Sie, dass bei dieser Veranstaltung Französisch gesprochen wird.


Jörg Schönenborn

(c) Sandro Halank

16. Januar 2020

Jörg Schönenborn
Programmdirektor des Westdeutschen Rundfunks

"Der WDR im Umbruch: Digitale Transformation im öffentlich-rechtlichen Rundfunk"

2019

Botschafter WU Ken

19.11.2019
WU Ken
Botschafters der Volksrepublik China in der Bundesrepublik Deutschland

"Für eine vertiefte Zusammenarbeit"

Frank Bösch

(c) Joachim Liebe

11.11.2019
Prof. Dr. Frank Bösch
Direktor des Leibniz-Zentrums für Zeithistorische Forschung Potsdam

"Zeitenwende 1979. Als die Welt von heute begann."

Wolfgang Streeck

04.11.2019
Prof. em. Dr. Dr. h. c. Wolfgang Streeck
Soziologe und Direktor emeritus am Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung in Köln

"Politische Stagnation. Versuch einer Diagnose."

Prof. Dr. Alexander Gallus

17.09.2019
Prof. Dr. Alexander Gallus
Historiker und Politikwissenschaftler, TU Chemnitz

"
Am Anfang war eine Revolution. Etappen und zeitgenössische Deutungen des schwierigen Wegs zur Demokratie 1918/19"

Prof. Dr. Georg Cremer

03.07.2019
Prof. Dr. Georg Cremer
Apl. Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Freiburg und ehemaliger Generalsekretär des Deutschen Caritasverbandes

"Deutschland ist gerechter als wir meinen"

Alexander Graf Lambsdorff MdB

12. Juni 2019

Alexander Graf Lambsdorff MdB
Stellvertretender Vorsitzender der FDP-Bundestagsfraktion

„Deutschland und Europa in einer Welt des Umbruchs“

Prof. Dr. Dieter Meschede

22. Mai 2019

Prof. Dr. Dieter Meschede
Institut für Angewandte Physik der Universität Bonn und Präsidenten der Deutschen Physikalischen Gesellschaft

„Gesellschaft, Information und Quanten“

Buchpräsentation

10. April 2019

Gemeinsam mit dem Institut français Bonn und dem Europa-Verlag luden wir ein zur Präsentation der neu aufgelegten Erinnerungen unseres Club-Gründers

André François-Poncet
Botschafter in Berlin 1931 - 1938

Herausgeber Dr. Thomas Gayda und unser Mitglied Botschafter a. D.
Dr. Heinrich-Dietrich Dieckmann präsentierten und diskutierten mit Moderator Dr. Andreas Wang

Kelly T. Clements

1. April 2019

Kelly T. Clements
Assistant Secretary-General, United Nations Deputy High Commissioner for Refugees

International Order and the Global Compact for Refugees

Interview des Bonner General-Anzeigers [174 KB]

Eberhard Zorn

25.03.2019
Eberhard Zorn
General des Heeres der Bundeswehr und Generalinspekteur der Bundeswehr


Landes- und Bündnisverteidigung heute - Herausforderungen für die Bundeswehr




Prof. Dr. Dieter Kempf

© Christian Kruppa

19.02.2019
Prof. Dr. Dieter Kempf
Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e. V.

Digitale Vernetzung und globaler Wettbewerb - Herausforderungen für eine zukunftsfähige Europäische Union




Dr. Norbert Röttgen

05.02.2019
Dr. Norbert Röttgen MdB
Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses

"
Außenpolitische (Un-) Gewissheiten 2019"




Prof. Dr. Tilman Mayer

23.01.2019
Prof. Dr. Tilman Mayer

"Neue Führungen, neues Spiel, neues Glück? Zur Lage der Parteien im Wahljahr 2019"



American Circle

21.02.2019: Prof. James D. Bindenagel, Henry Kissinger Professor at Bonn University & (Mrs) Sim von Lippa
NS-Raubkunst and the Washington Principles on Looted Art

10.07.2019: Prof. James D. Bindenagel & Elisabeth von Blomberg
The Impact of Hollywood on the American Image Abroad


26.09.2019: Dr. Jackson Janes,& Prof. James D. Bindenagel
Stress in the Transatlantic Relationship



Dīner-conférence en français

14.01.2019: Renaud Thilaye, Fondation Jean-Jaurès
"Peut-on encore avoir de L'ambition pour L'Europe?"
(Europa als zukunftsfähiger Akteuer der Welt. Wie stehen die Chancen?)


21.02.2019: Prof. Dr. Alain J. Lemaître
"Histoire, mémoire et identité nationale"
(Geschichte, Erinnerung und nationale Identität)


25.06.2019: Oberst Frédéric Miquel, Verbindungsoffizier in Deutschland
"La coopération militaire franco-allemande"
(Die deutsch-französische militärische Zusammenarbeit“)


Prof. Hans Stark (Institut français des relations internationales)
«L’éclatement du paysage politique en France depuis la fin de la présidence Hollande»
(Die Zersplitterung der politischen Landschaft in Frankreich seit dem Ende von François Hollandes Präsidentschaft)

John Kornblum

John C. Kornblum
Botschafter a. D.

"
Die Atlantische Welt nach der amerikanischen Wahl"

Prof. Dr. Hendrik Streeck

Prof. Dr. Hendrik Streeck
Leiter des Instituts für Virologie sowie des Deutschen Zentrums für HIV & AIDS an der Medizinischen Fakultät der Universität Bonn

"Leben mit Corona"

Dr. Constanze Stelzenmüller

(c) Marc Darchinger

Dr. Constanze Stelzenmüller
Juristin und Publizistin sowie Senior Fellow an der Brookings Institution in Washington

"Neubeginn mit Biden – Das Transatlantische Verhältnis nach der Wahl"

September

Linda Teuteberg

Linda Teuteberg
Rechtsanwältin, Generalsekretärin der FDP und Mitglied des Deutschen Bundestages

"
30 Jahre Wiedervereinigung"

30 Jahre Deutsche Einheit in Freiheit sind Anlass, über den Stand der inneren Einheit, die politische Kultur und außenpolitische Reife unseres wiedervereinigten Landes zu sprechen. Unrechtsstaat, Treuhandwunde und Ostquote sind nur einige besonders bekannte, aber längst nicht die einzigen und wichtigsten Stichworte dazu.

Dr. Hans-Dieter Heumann
Botschafter und Präsident der Bundesakademie für Sicherheitspolitik (BAKS) a.D.

"
Strategische Diplomatie. Orientierung In einer Welt aus den Fugen"

Ist die Welt am Anfang des 21. Jahrhunderts „aus den Fugen“? Hat die Diplomatie angesichts der vielen internationalen Krisen überhaupt eine Chance? Wie reagiert Europa auf die Machtverschiebungen in der multipolaren Welt? Der erfahrene Diplomat Heumann analysiert und antwortet auf die drängenden Fragen unserer Gegenwart.

Der Vortrag wird per Videokonferenz übertragen, für weitere Informationen konktaktieren Sie uns unter internationalerclub.bonn@t-online.de.