Abendveranstaltungen

Unsere Veranstaltungen sind grundsätzlich nur für Mitglieder des Clubs und deren Gäste zugänglich. Weitere Informationen im Sekretariat.

März

Prof. Dr. Wolfgang Schuster


Prof. Dr. Wolfgang Schuster

Vorsitzender der gemeinnützigen Deutsche Telekom Stiftung

"Lernen für das 21. Jahrhundert – mit künstlicher Intelligenz als neuem Nürnberger Trichter?“

Dīner-conférence en français

Dr. habil Landry Charrier
Direktor Institut Français

"L’idée d’Europe unie de la Grande Guerre à la fin de la Seconde Guerre mondiale"


Bitte beachten Sie, dass bei dieser Veranstaltung Französisch gesprochen wird.


April

Franz Müntefering


Bundesminister a. D. Franz Müntefering

Die Demokratie und die Volksparteien

Prof. Dr. Karl-Heinz Paqué


Karl-Heinz Paqué
Beisitzer im Bundesvorstand der FDP
neu gewählter Vorstandsvorsitzender der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Scheitert die Globalisierung? Ökonomische Gedanken zu Nationalismus, Populismus und Protektionismus

Mai

Eric Gujer

(Bild: Keystone/Christian Beutler)


Eric Gujer
Chefredaktor der Neuen Zürcher Zeitung

"Der andere Blick“ - Die deutsche Politik von außen betrachtet

Prof. Dr. Michael Hoch


Prof. Dr. Michael Hoch
Rektor der Universität Bonn

Thema folgt

Bernhard Mattes


Bernhard Mattes
Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA)

Bernhard Mattes, 1956 in Wolfsburg geboren, studierte Wirtschaftswissenschaften an der
Universität Hohenheim. Von 1982 bis 1999 hatte er verschiedene Funktionen im Vertrieb
der BMW AG inne. Danach wechselte Mattes in den Vorstand der Ford-Werke AG. Von
2002 bis 2016 war er Vorsitzender der Geschäftsführung der Ford-Werke GmbH und zudem
seit 2006 Vice President der europäischen Ford Customer Service Division. Seit 1. Januar
2017 ist er Mitglied des Aufsichtsrats der Ford-Werke GmbH und des Präsidialrats der
DEKRA e.V. Seit 1. März 2018 ist Mattes Präsident des Verbands der Automobilindustrie.

Thema folgt

Dīner-conférence en français

Jean-Michel Guieu (Paris 1) et Gerd Krumeich (HHU Düsseldorf)

"Reconstruire la paix après la Grande Guerre“

Bitte beachten Sie, dass bei dieser Veranstaltung Französisch gesprochen wird.


Juni

Patricia Espinosa


Patricia Espinosa
Executive Secretary of the United Nations Framework Convention on Climate Change (UNFCCC)

Thema folgt

Prof. Dr. Isabel Schnabel


Prof. Dr. Isabel Schnabel
Professorin für Finanzmarktökonomie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Mitglied im Sachverständigenrat zur Beurteilung der Gesamtwirtschaftlichen Entwicklung

"Die Politik der Europäischen Zentralbank und die wirtschaftliche Entwicklung"

weitere Informationen in Kürze